Fensterbeschlag

Der Begriff "Fensterbeschlag" umfasst sämtliche Teile, die das mechanische Öffnen und Schließen eines Fensters ermöglichen: Getriebe, Ecklager, Schere und Schließblech. Fensterbeschläge sind ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheit, da sie einen Einbruch erschweren. Minderwertige Fensterbeschläge lassen sich in kürzester Zeit aufhebeln. Hochwertige Fensterbeschläge verhindern das Aushebeln, z.B. durch entsprechende Pilzköpfe, die Fensterrahmen und Flügel miteinander verbinden.
Ergänzend lassen sich abschließbare Fenstergriffe verwenden. In Verbindung mit den entsprechenden Beschlägen verhindern sie einerseits ein schnelles Öffnen der Fenster von aussen und andererseits, dass Kinder die Fenster unbemerkt von innen öffnen.